Mittwoch, 10. Februar 2016

Monatsrückblick Januar 2016



Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Mir kommt es vor als wäre gestern erst Weihnachten gewesen und heute ist schon der erste Monat des Jahres vorbei.

Gelesen habe ich in diesem Monat 4 Bücher, ein eShort und ein Buch habe ich begonnen.

So bin ich für den Januar auf 1.128 Seiten gekommen, was pro Tag lächerliche 36 Seiten sind.

Begonnen hat der Monat für mich mit Raum 213 - Harmlose Hölle. Dies habe ich gemeinsam mit Lena von Lenas Welt der Bücher gelesen. Hier habe ich 4 Schmetterlinge vergeben und war positiv überrascht von der Reihe.

Gleich hinterher geschoben haben wir Band 2, Arglose Angst. Diesem Teil habe ich sogar volle 5 Schmetterlinge gegeben.

Da wir eigentlich weiter lesen wollte, aber die zwei restlichen Bände noch nicht bei mir eingetroffen waren, haben wir das eShort mit seinen 32 Seiten verschlungen. Auch dies hat mir sehr gut gefallen, allerdings mehr Frage aufgeworfen als beantwortet. Ich war wirklich gespannt, was in den kommenden Bänden noch alles geschieht.

Dann griff ich zu dem neuesten Werk von Colleen Hoover, welches ich ja zu Nikolaus von meiner Mutter bekommen hatte. Es hat 4 Schmetterlinge erhalten, denn es konnte mich emotional einfach nicht so packen wie Will und Layken oder auch Hope.

Nach dieser Liebesgeschichte hatte ich große Lust auf einen Thriller, wollte aber im Jugendbereich bleiben. So nahm ich mir "Bald wird es Nacht Prinzessin" vor. Ich ging ohne Erwartungen an die Geschichte und wurde positiv überrascht. Volle 5 Schmetterlinge habe ich vergeben!

Über den Monat hinweg habe ich auf meinem Tolino immer wieder in "Tote lügen nicht" geschmöckert. Hier habe ich bisher 162 Seiten geschafft, weiß aber noch nicht ob ich das Buch beenden werde.

Wie ihr seht hatte ich eigentlich einen recht guten Lesemonat, in denen ich nur gute Bewertungen vergeben habe. Ich hoffe darauf im Februar genau so viel Glück zu haben, hoffe allerdings mehr lesen zu können.

Von meinem Project 5 books Stapel habe ich noch nichts gelesen, was ich allerdings nicht schlimm finde. So habe ich andere Bücher von meinem SuB abgebaut. Dies ist ja auch das eigentliche Ziel von dem Projekt.

Tatsächlich habe ich dieses Mal die vier beendeten Bücher rezensiert. Hier könnt ihr das noch einmal nachlesen:

Raum 213 - Harmlose Hölle
Raum 213 - Arglose Angst
Love and Confess
Bald wird es Nacht Prinzessin


Kennt ihr die Bücher? Wie haben sie euch gefallen? Was habt ihr im Januar gelesen?


1 Kommentar: