Sonntag, 4. Oktober 2015

Monatsrückblick September 2015


5 gelesene Bücher
1.424 Seiten

+ eShort von Finstermoos (30 Seiten)


Der Monat begann direkt mit einem Flop. 
"Ohne mich kannst du nicht leben" konnte mich einfach nicht überzeugen. Die Protagonistin ist einfach nur nervig und wer der Täter ist, war mir auch auf Anhieb klar.
2 Schmetterlinge

Die dunkle Jahreszeit beginnt, also war Zeit für eine Familiensaga, "der Lavendelgarten". 
Der Erzählstrang der Vergangenheit hat mir sehr gut gefallen. Sehr interessantes Thema, toll recherchiert und schön geschrieben.
4 Schmetterlinge

Schon der erste Band der Dark Village Reihe hatte mir nur mittelmäßig gefallen. Der zweite Band war leider nicht besser. Alle vier Mädels sind mir mittlerweile unsympathisch geworden.
2 oder 3 Schmetterlinge (bin noch unsicher)

"Die Märchen von Beedle dem Barden" MUSS man, als Harry Potter Fan, einfach gelesen haben.
Eine tolle Idee und schöne Ergänzung zur Reihe.
5 Schmetterlinge

"Villa des Schweigens" hat mir wirklich gut gefallen. Ein toller Thriller, bei dem mir selbst etwas mulmig wurde und ich fast bis zum Schluss nicht wusste wer der Täter ist.
5 Schmetterlinge

Das eShort zu Finstermoos habe ich auf dem Handy gelesen. Eigentlich handelt es sich um den Prolog der Reihe und doch fand ich es sehr spannend. 
5 Schmetterlinge

Alles in allem bin ich mit meinem Lesemonat sehr zufrieden.
Die Rezensionen zu den Büchern werden bald auch hier zu lesen sein.

Kennt ihr einige der Bücher?
Wie war euer Lesemonat?

Liebe Grüße, Kathi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen