Freitag, 11. September 2015

Kaufsucht?!



Fast jede Frau kennt die Situation:
Sie steht vor dem prall gefüllten Kleiderschrank und zieht ein Teil nach dem anderen heraus. Es folgen Sätze wie: Das habe ich immer an, das passt mir nicht, dies steht mir nicht, mag ich nicht mehr leiden, habe nichts das dazu passt etc. Frustriert wird der Schrank zugeknallt, die Arme verschränkt, eine Schnutze gezogen „Ich habe NICHTS zum Anziehen“

Tja, so ergeht es mir des öfteren mit meinem SuB.


Einige Bücher passen eben nicht in die aktuelle Jahreszeit, auf andere hat man keine Lust. Von einem Autor wurde man enttäuscht, von einem anderen hat man in letzter Zeit schon viel gelesen, man möchte keine neue Reihe beginnen, Folgebände sind noch nicht erschienen etc etc
Es passiert was passieren MUSS. Man öffnet seinen Wunschzettel, Tauschticket und Medimops gleichzeitig. Es wird alles bestellt was man finden kann und noch einige Spontankäufe die eigentlich nicht auf der WuLi stehen aber naja… Sie sind ja gerade so günstig.

In ganz schlimmen Fällen springt man ins Auto und marschiert in die nächst beste Buchhandlung. In meinem Fall muss ich dafür erst mal 25 Kilometer fahren aber das ist in dieser Situation natürlich völlig nebensächlich.
Hier wird dann RICHTIG zugeschlagen. Einiges von der WuLi, dann wird gestöbert. Ganz schlimm erwischt es mich, wenn ich mich auch noch beraten lasse. Dann wechseln schon mal 50 – 100 € den Besitzer und nein, ich bin kein Großverdiener.

Dann kommt man mit den neuen Büchern nach Hause (oder das Paket wird geliefert) sortiert alles ins Regal freut sich kurz. Plötzlich überfällt einen der Gedanke „Mit welchem Buch soll ich beginnen“. Ratlos steht man wieder vor dem Regal und entscheidet sich schweren Herzens für ein Buch. Am liebsten hätte man natürlich ALLE gleichzeitig gelesen.

Eine Woche später steht man vor dem Regal und denkt „Ich habe wirklich NICHTS zu lesen…“
Eine never ending Story.

Geht das eigentlich nur mir so oder seid ihr auch so unendlich süchtig nach neuen Büchern im Regal?

Kommentare:

  1. Hallöchen! :D
    Weiß genau wie es dir geht. Suche immer wieder nach einem Vorwand, mir doch noch irgendwie ein Buch zu kaufen und es dann auch noch rechtfertigen zu können. Bestes Beispiel, mein letzter Blogeintrag zum Thema "Buch dabei, Porto frei". Lustigerweise bestelle ich bei solchen Aktionen dann meist Bücher in einem höheren Wert, als mich zwei der Non-books Artikel gekostet hätten. ;) Aktuell war es das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter und schlappe 5 Bücher für mich. Zwar im Sale günstiger, aber ...
    Tja, wir sind eben Büchersüchtig!

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu hören, dass es noch andere gibt die genau so verrückt sind wie ich :D

      Löschen
  2. Hallo Kathi,

    so wie dir geht es mir glücklicherweise nicht, also wirklich nicht. Ich freue mich auf die meisten Bücher von meinem SuB und habe es nur ganz selten, dass keines der Bücher mich anspricht, nämlich dann wenn ich eine Leseflaute habe. Dann ziehe ich wirklich ein Buch nach dem anderen aus dem Regal und fange etliche Bücher an zu lesen und finde mich einfach nicht ein. Aber dann verfalle ich auch nicht in einen Kaufrausch. Weil ich weiß, dass nichts wirklich hilft in einem solchen Fall.^^
    Zum Kaufrausch, solange dich das finanziell nicht in eine schwere Lage bringt finde ich das ehrlich gesagt gar nicht sooo schlimm, auch ein steigender SuB schreckt mich persönlich nicht ab, denn letztendlich hab ich nicht nur eine Leseleidenschaft, sondern auch eine Sammelleidenschaft und dann hab ich die Bücher die ich lesen will lieber als dass ich sie mir irgendwann kaufen möchte und es gibt sie nicht mehr.^^
    Aber es ist natürlich frustirerend wenn die gekauften Bücher nicht den gewünschten Effekt mit sich bringen. Leider kann ich dir auch nicht sagen was man da tun kann. Es ist schon schwierig..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich hast du Recht, der SuB steigt und sinkt eben wie er will. So habe ich wenigstens "in schlechten Zeiten" immer etwas zu lesen im Haus :D Danke für deinen Kommentar ;)

      Löschen