Samstag, 18. April 2015

SuB am Samstag #1

SuB am Samstag ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt

Hier geht es darum 1 bis 3 Bücher vom SuB zu zeigen. 

Ich erhoffe mir dadurch entweder Lust auf diese Geschichten zu bekommen, oder die Bücher vielleicht ganz auszusortieren.


Heute habe ich mich für diese 3 entschieden:


Es handelt sich um wirkliche SuB-Leichen.


Feentod:

Dieses Buch habe ich spontan in einer Buchhandlung gekauft und fand den Klappentext ansprechend. Leider liegt es nun schon fast ein Jahr ungelesen bei mir rum.

Klappentext:
Für Sängerin Noraya wird ein Traum wahr: Unbeobachtet von ihrem strengen Vater feiert sie ihren ersten Auftritt vor großer Kulisse. Doch nach dem Konzert kommt es zu einem tragischen Unfall. Als Noraya am nächsten Tag einen anonymen Erpresserbrief erhält, ahnt sie noch nicht, dass ihr Traum zum Albtraum geworden ist.

_________________________________________


Bitter sollst du büßen:

Vor mindestens 1,5 Jahren habe ich bei Weltbild bestellt, um den Versand zu sparen habe ich ein Buch dazu bestellt.

Klappentext:
›Für deine Sünden sollst du büßen!‹ – diese beängstigende Nachricht erwartet die Radiopsychologin Samantha Leeds auf ihrem Anrufbeantworter. Es wird nicht die letzte Warnung bleiben. Schon bald wird außerdem klar, dass zwischen den Drohungen, die die Psychologin erhält, und der unheimlichen Mordserie, die New Orleans erschüttert, eine Verbindung besteht. Kann Samantha dem finsteren Racheengel entkommen, der ihre dunkelsten Geheimnisse zu kennen scheint? Schutz bietet ihr ein ebenso attraktiver wie mysteriöser Nachbar. Doch darf sie ihm wirklich trauen?

________________________________________

Das Haus hinter den Hügeln:

Auf einem Flohmarkt habe ich dieses Exemplar gefunden. Mittlerweile bin ich mir unsicher, ob ich es jemals lesen werde.

Klappentext:

Als Claire Barclay nach Schottland reist, um ihren Stiefvater zu pflegen, kommen auch die Erinnerungen wieder: an den Einzug auf sein herrschaftliches Anwesen, an den plötzlichen Tod der Mutter und an Jonas, Claires Jugendfreund, der sich eines Tages grundlos von ihr abwandte. Was soll nun mit ihrem betagten Stiefvater und dem Gutshaus geschehen? Claire hat eine Idee, doch Jonas scheint auch diesmal ihre Pläne zu durchkreuzen ...


Habt ihr schon eines der Bücher gelesen? Wie haben sie euch gefallen?

Kommentare:

  1. Hallo:)
    Ich habe "Feentod" bereits gelesen und es hat mir gut gefallen!:) Das heißt es gibt keinen Grund, dass es noch länger auf deinem SuB verweilen muss;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Celine. Ich werde es definitiv mal versuchen :) Abbrechen kann ich ja notfalls immernoch. Vielen Dank für deine Rückmeldung.

      Löschen