Sonntag, 1. März 2015

Rezension: Night School 1 von C.J. Daugherty


Details:

ISBN: 3789133264
Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: 1. Juli 2012
Seitenzahl: 464
Hardcover
17,95 €
 
 
Der Inhalt:  
Allie hat ihren Bruder geliebt. Doch als dieser plötzlich verschwand begann sie zu rebellieren und wurde mehrfach von der Polizei festgenommen. Ihre Eltern sehen keinen anderen ausweg als sie auf das Internat Cimmeria zu schicken. Dort herrschen strenge Regeln, nicht einmal Handys sind erlaubt.
Schnell findet Allie Anschluss. Doch eigenartige Vorfälle häufen sich, wem kann sie trauen und was hat es nun eigentlich mit der Night School aufsich?

Das Cover:
Ich liebe dieses Cover. Mit den vielen kleinen Gegenständen erinnert es ein wenig an "Silber" von Kerstin Gier. Außerdem wirkt es durch die dunkel gehaltene Gestaltung sehr mysteriös. Der Untertitel lässt die Spannung weiter steigen.


Meine Meinung: 
Durch die leichte und lockere Schreibweise taucht man schon auf der ersten Seite in die Geschichte ein, was das ganze Buch über anhält. 
Die Charaktere sind schön ausgearbeitet. Besonders Allie gefällt mir sehr. Für ihr alter ist sie schon sehr reif, allerdings steckt sie die Vorfälle nicht einfach wie Supermensch weg sondern ist stark getroffen und leicht überfordert. Das hat der Story nur noch eine realistischere Note gegeben statt zu stören. 
Als Leser ist man sehr bei Allie, man freut sich für sie leidet mit ihr und stellt sich die selben Fragen wie sie. Nach und nach erhält man Antworten in kleinen Portionen die nur noch mehr Fragen aufbringen. 
Oft habe ich mich gefragt "Kann sie ihm/ihr denn auch wirklich trauen?" und war wirklich gespannt wer es nun ernst mit ihr meint und wer eben nicht. Diese Frage wurde für mich nach wie vor bei einigen erwähnten Personen noch nicht geklärt. Ich bin gespannt auf die Folgebände.
Auf den gesamten 464 Seiten gab es keine die mich gelangweilt hat oder die ich als unnötig angesehen habe. Alles passt toll zusammen und die Spannung steigt immer weiter.
Das Ende kommt dann plötzlich sehr schnell mit einer Wendung mit der ich absolut nicht gerechnet hatte.   

Fazit: 
Ein super Auftakt zu einer Reihe die ich mit Sicherheit so schnell wie möglich weiter verfolgen werde. Zum Glück steht der zweite Band schon bereit :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen