Dienstag, 24. Februar 2015

Gemeinsam Lesen # 3


Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Schlunzenbücher und Weltenwanderer

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gerade lese ich "Night School - Du darfst keinem trauen"
von C.J. Daugherty
(1. Teil der Reihe)

Aktuell bin ich auf Seite 228 von 461 gelandet.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"In den chaotischen Stunden nach dem Anschlag trieben die Lehrer sämtliche Schüler in den abgedunkelten Speisesaal und versuchten die Panik zu dämpfen." 
(S. 228, Beginn Kapitel 16)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Diese Geschichte kommt bisher auch ohne Magie super zurecht. Es ist spannend, die Gegend ist interessant, die Charaktere sind toll.
Außerdem frage ich mich die ganze Zeit was es nun mit der Night School auf sich hat und wem Allie trauen kann. Einfach genial gemacht.
Schon nach dem dritten gelesenen Kapitel habe ich den zweiten Teil gekauft. Das sagt alles oder?


4. Mit wem (ausser im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Feunde im Familien- oder Bekanntenkreis?
 
Eine Freundin von mir liest oft die selben Bücher wie ich und wir tauschen uns gerne darüber aus. Zumindestens war das letztes Jahr so, denn nun ist sie Mutter und hat daher (logischerweise) extrem wenig Zeit um überhaupt zu einem Buch zu greifen.
Außerdem tausche ich mich gerne mit meinen Brieffreunden aus, die ich allerdings auch durch das Internet kennen gelernt habe.
Da es in meinem Umfeld keine Leseratten gibt bin ich überhaupt erst zu der Idee für einen eigenen Blog gekommen :D

Mit wem tauscht ihr euch aus?

Montag, 23. Februar 2015

Meine erste Medimopsbestellung

In verschiedenen Büchergruppen, auf Blogs und vor allem bei YouTube wurde immer wieder von Rebuy und Medimops geschwärmt.
Nun, endlich, habe ich mich anstecken lassen und mir selbst ein Bild von beiden Seiten gemacht.

Bestellt habe ich schlussendlich bei Medimops.
Warum?
Ganz einfach: Versandkosten frei ab 20 Euro Bestellwert.

Heute ist nun mein kleines aber feines Päckchen bei mir eingetroffen:


Gegönnt habe ich mir erst mal nur 5 Bücher. Ich hätte sehr gerne mehr bestellt, war mir aber unsicher da ich ja die Qualität nicht kannte.

Für diese 2 Hardcover und 3 Taschenbücher habe ich mich entschieden:


Gesamtpreis: 21,59 €

 Schon auf den ersten Blick erkennt man den unterschied der einzelnen Bücher:



Carrie - Stephen King


Taschenbuch
Neupreis: 9,99 €
bezahlt: 2,99 €

Zustand laut medimops:
 gut

tatsächlicher Zustand:
EKELHAFT!!!
Buchschnitt total dunkel, Flecken, Rauchgestank, Namenseintrag und handschriftliche Anmerkungen, einige Seiten klebten zusammen. So würde ich das Buch NIEMALS lesen, ich habe mich wirklich geekelt.

Klappentext
Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Außenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Einer Gabe, die sie ein Inferno entfesseln lässt, gegen das die Hölle wie ein lieblicher Garten Eden aussieht -


Lauf Jane, lauf - Joy Fielding


Taschenbuch
Neupreis: 9,99 €
bezahlt: 3,19 €

Zustand laut medimops:
sehr gut

tatsächlicher Zustand:
Fast neuwertig. Buchschnitt etwas nachgedunkelt, Knicke und Rillen auf dem Cover. Absolut okay für den Preis!

Klappentext
"An einem Nachmittag im Frühsommer ging Jane Whittaker zum Einkaufen und vergaß, wer sie war…"
So beginnt der Alptraum einer Frau, die sich plötzlich blutbefleckt, die Taschen voller Geld und ohne Erinnerungsvermögen auf den Straßen Bostons wiederfindet. Wer ist dieser Mann, den man ihr als ihren Ehemann vorstellt? Was sind das für Medikamente, die ihr angeblich helfen sollen? Und warum fühlt sie sich als Gefangene im eigenen Haus? Verzweifelt kämpft Jane von nun an um ihr Gedächtnis – es wird ein Kampf auf Leben und Tod …


Der Erdbeerpflücker - Monika Feth


Taschenbuch
Neupreis: 8,95 €
bezahlt: 3,19 €

Zustand laut medimops:
sehr gut

tatsächlicher Zustand:
Neuwertig! Keine Leserillen, Knicke, Markierungen oder sonstiges. Sogar der Buchschnitt ist ohne Mängel.

Klappentext
Als ihre Freundin ermordet wird, schwört Jette öffentlich Rache – und macht den Mörder damit auf sich aufmerksam. Er nähert sich Jette als Freund, und sie verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, mit wem sie es in Wahrheit zu tun hat.


Saphirblau - Kerstin Gier


Hardcover
Neupreis: 16,99 €
bezahlt: 9,39 €

Zustand laut medimops:
sehr gut

tatsächlicher Zustand:
Fast neuwertig. Kleine Flecken am Buchschnitt und unter dem Schutzumschlag. Ansonsten keine Mängel gefunden.

Klappentext
Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt ...


Für immer vielleicht - Cecilia Ahern

Hardcover
Neupreis: ???
bezahlt: 3,19 €

Zustand laut medimops:
sehr gut

tatsächlicher Zustand:
Fast neuwertig. Leicht welliger Schutzumschlag. Ansonsten keine Mängel gefunden.

Klappentext
Rosie und Alex kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Das Schicksal hat sie zu mehr als besten Freunden bestimmt, das scheint jedem klar – nur dem Schicksal nicht …


FAZIT:

"Carrie" war wirklich ekelig. Allerdings hat ein kleiner Anruf das Problem gelöst. Eine sehr nette Dame erklärte mir ohne zu zögern, dass mir der Betrag gutgeschrieben wird. Das Buch muss ich nicht einmal zurück schicken.
Von den anderen Büchern bin ich begeistert. Zu den Preisen kann man wirklich nichts negatives sagen. Vor allem bei "Für immer vielleicht" hat mich das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich überrascht.
Saphirblau ist etwas teuer (hätte einen tadelosen Zustand erwartet) aber auch hier alles noch im Rahmen.

Außerdem war das Paket wirklich schnell bei mir. Am Freitag Vormittag bestellt und heute schon da.

Jeder Zeit wieder :)


Wie gefällt euch Medimops? Was haltet ihr vom Zustand meiner Bücher, ist das der Normalzustand oder hatte ich Glück?
Habt ihr schon Bücher meiner Bestellung gelesen? Wenn ja welche und wie haben sie euch gefallen?

Montag, 16. Februar 2015

Rezension: Küss den Wolf von Gabriella Engelmann

Details:

ISBN: 3401067257
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:Februar 2012
Seitenzahl:256
Taschenbuch
9,99 €
 
 
Der Inhalt:  
Pippa und ihre Clique nennen sich Maki-Girls. Als sie auf die Idee kommen in dem Wald zu selten, der zu dem Grundstück von Pippas Großmutter zu zelten geschehen misteriöse Dinge. 
Außerdem hat sich pippa zum ersten mal und Hals über Kopf verliebt. In den gutaussehenden Leo!
Das Cover:
Mir persönlich gefällt das Cover sehr gut. Die modernen Taschen, der dunkle Wald und die Stiefel die an Märchen erinnern passen super zur Geschichte und haben mich sehr neugierig gemacht,
 


Meine Meinung: 
Märchen... Absolut nicht meins. Dachte ich! 
Auf den ersten Seiten gefiel mir der Schreibstyl absolut nicht. Ich dachte mehr an einen Schulaufsatz als an einen Roman. Als dann im Wald gezeltet wurde und etwas mysteriöses geschieht dachte ich zunächst ich muss dieses Buch abbrechen. Zum Glück habe ich doch durchgehalten.
Die Schreibweise wird lustig und unterhaltsam.
Mit Pippa, den Maki-Girls, Marc, Mutter und Großmutter hat Frau Engelmann tolle, authentische und realistisch wirkende Charaktere geschaffen. Die Dialoge haben mich nicht nur ein mal zum schmunzeln gebracht. 
Auch die leicht fantasylastigen Elemente haben mir im Nachhinein sehr gut gefallen. Es hat das ganze Geschehen aufgelockert.
Erzählt wird aus der Sicht von Pippa mit kurzen Auszügen aus der Sicht des Täters. Dies bringt zusätzliche Spannung ein.


Fazit: 
Ich hätte es nie für möglich gehalten, aber ich habe vermutlich ein neues Genre für mich entdeckt. Märchenadaptionen!

Donnerstag, 5. Februar 2015

Rezension: Hope Forever von Colleen Hoover


Details:

ISBN: 3423716061
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (dtv)
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2014
Seitenzahl:528
Originaltitel:Hopeless
Taschenbuch
9,95 €
 
 
Der Inhalt:  
Bisher konnte kein Junge Sky Herz erreichen. Viel mehr fühlt sie sich taub in der Nähe von anderen. Doch dann trift sie auf Dean Holder und alles ist anders. Ihre Gefühle fahren achterbahn und sie beginnt sich darauf einzulassen. Nach und Nach bricht die Vergangenheit über ihr Leben herein, bis Sky vor dem Abgrund steht.
Das Cover:
Auf dem Cover ist eine hübsche junge Frau zu sehen. Passt zur Geschichte aber nicht unbedingt besonders auffällig.
 

Meine Meinung:
Bisher hatte ich noch nichts von Colleen Hoover gelesen, bin nun aber froh es nachgeholt zu haben. Schon auf der ersten Seite bin ich in die Geschichte eingetaucht. Bald kam es mir vor, als würde ich mit Sky auf ihrem Bett liegen und mit ihr über die Erlebnisse plaudern.
Alle Charaktere sind glaubwürdig und toll ausgearbeitet. Niemand ist der perfekte Mensch, alle haben kleine Fehler. Gerade das hat mir besonders gefallen.
Sky, Holder, Six und Breckin haben direkt einen Platz in meinem Herzen gefunden.
Der Schreibstyl von Colleen Hoover ist locker, leicht und spritzig. Konnte "Hope forever" kaum aus der Hand legen. 
Von Anfang an habe ich mit Sky mitgefühlt, mitgehofft und mitgelitten. Ab den letzten 300 Seiten habe ich zwischendurch sogar den Atem angehalten und ab und an standen mir tatsächlich Tränen in den Augen.
Was wikt wie eine Jugendromanze ist eine komplexe Geschichte mit Tiefgang. Zwar sind einige Dinge vorhersehbar, aber das hat mich in diesem Fall absolut nicht gestört.



Fazit:
Definitiv würde ich dieses Werk JEDEM empfehlen und zum Geburtstag steht "looking for hope" ganz oben auf meinem Wunschzettel!
 
  

Sonntag, 1. Februar 2015

Neuzugänge & Monatsrückblick: Januar 2015


Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Gestern war noch Weihnachten und heute ist schon der Januar vorbei.

Leider war der Januar einfach kein guter Lesemonat für mich. Ich habe nur 2 Bücher beendet und eins begonnen. Allerdings war ein echtes Highlight dabei. "Ich schreib dir jeden Tag" habe ich GELIEBT und verschlungen. (Rezension). "Das Herz des Bösen" hat mich leider mehr oder weniger in eine Leseflaute gestürzt. (Rezension).

Somit habe ich auch für die Challenge nur zwei Aufgaben erfüllen können. Dies könnt ihr auch auf meiner Challenge-Seite verfolgen. 

Eigentlich wollte ich SuB-Abbau betreiben. Das hat leider nicht funktioniert.


Aus der Buchhandlung meines Vertrauens hatte ich noch einen Restbetrag von meinem Gutschein über.
Nach sehr langem überlegen habe ich mich für diese 3 Bücher entschieden. 
Finstermoos interessiert mich sehr, da ich die drei Jugendbücher von ihr mit gut bis sehr gut bewertet habe. 
Night School ist eine Empfehlung meiner Freundin und hat ganz knapp gegen Raven Stone gewonnen. 
Stirb leise mein Engel ist mir bei Amazon ins Auge gesprungen und sofort auf meinem Wunschzettel gelandet. Ich bin gespannt....

 
Bei Tauschticket habe ich mir dann noch diese Bücher bestellt.

Mit der Ostfriesen-Reihe wollte ich sowieso dieses Jahr beginnen.

Die anderen beiden Werke sagen mir garnichts und ich habe sie mir ehrlich gesagt nur für die Challenge angeschafft. 

Vielleicht entdecke ich ja so ein neues Genre für mich.


Wie war euer Lesemonat? Wie kommt ihr mit euren Challenges voran?
Gefällt euch Night School oder Raven Stone besser?