Sonntag, 21. Dezember 2014

SuB-Leichen-Projekt: 3. Aufgabe erfüllt

2) Lies eine dünne/deine dünnste SUBLeiche






Bei dieser Aufgabe habe ich mich für das Erstlingswerk von Natascha Manski entschieden.

Ein Küstenkrimi der ganz in der Nähe spielt ist schon allein deswegen interessant, weil man die Schauplätze kennt.
Auch der Klappentext war sehr vielversprechend.

Mir hat es so mittelmäßig gefallen.
 

Die Rezension folgt bald :)

Nun habe ich noch folgende Augaben vor mir:


1) Lies eine dicke/ deine dickste SUBLeiche
4)Lies deine älteste SUBleiche, die am längst bei dir ungelesen rumliegt!
6)Lies ein Buch, was jeder schon gelesen hat nur du noch nicht!
7)Lies das Buch worauf du am wenigstens Lust hast, es dich aber am glücklichsten machen wird, wenn es endlich vom SUB runter ist
8) lies ein Buch, welches du eigentlich gar nicht mehr lesen willst, auf Grund von schlechter Kritiken oder weil dir der Vorgänger nicht gefallen hat
9) Lies ein Buch, wo du nicht verstehst, wie es zur SUBLeiche werden konnte, weil du es unbedingt haben wolltest
10) Lies eine SUB-Leiche aus deinem Lieblingsgenre




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen