Samstag, 6. September 2014

SuB-Leichen-Projekt Zwischenstand / das lese ich gerade

Ein kleiner Zwischenbericht...


Das Buch für die erste Aufgabe habe ich abgebrochen. Für diese Aufgabe werde ich mir ein anderes Buch suchen. Schade, denn so habe ich über 120 Seiten völlig sinnlos gelesen. Bin aber einfach nicht reingekommen. 

Durchquälen ist keine Option denn dann lande ich wieder in einer Leseflaute. Es ist so schon deutlich, dass es der Leselust geschadet hat.


Daher werde ich nun ein Buch aus der Bücherei lesen:


Dies ist mein drittes Jugendbuch von Janet Clark. "Schweig still süßer Mund" und "Sei lieb und büße" habe ich verschlungen und geliebt. Dementsprechend gespannt bin ich auf dieses Buch!


Klappentext:

Letzte Woche hatte ich noch ein Leben. Einen Job. Einen Freund.
Vor fünf Minuten hatte ich zumindest Hoffnung.
Jetzt habe ich nur noch Angst.

Seit Ina die Leiche einer getöteten Mitschülerin gefunden hat, läuft ihr Leben mehr und mehr aus dem Ruder. Weil sie ihren Freund Aaron, der wegen der Tat befragt wird, vehement gegen die Anschuldigungen verteidigt, zieht ein riesiger Shitstorm über sie und ihre Familie hinweg. Dann wird sie plötzlich selbst des Mordes verdächtigt. Und zu allem Überfluss taucht wie aus dem Nichts ein Freund von früher auf, der eine alte Schuld einfordert. Bald versinkt Ina in einem Netz aus Lügen und kann niemandem mehr trauen - nicht einmal Aaron.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen